10 Tage | 03.05.2020 - 12.05.2020 | Bestellnr.: M2011

Italiens malerischer Stiefelabsatz - Geheimtipp Sonnenregion Apulien

Castel del Monte – Ostuni – Lecce – Matera – Bari – Polignano
 
Frühbucherrabatt i.H.v.: 50,00 € p.P. bis 31.01.2020
 
Reisen Sie mit uns in die süditalienische Region Apulien, die den Absatz des italienischen „Stiefels" bildet. Wunderschöne, auf Hügeln gebaute Orte mit weiß getünchten Häusern, jahrhundertealtes Ackerland und die hunderte Kilometer lange Mittelmeerküste erwarten Sie.
 
1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung – Gardasee
Sie fahren nach Italien und übernachten zunächst im Raum nördlicher Gardasee.
 
2. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung – Pescara
Pescara in den Abruzzen ist Ihr heutiges Ziel.

3. Tag: Castel del Monte – Ankunft in Apulien
Heute erreichen Sie Ihr Urlaubshotel in Apulien. Im 4-Sterne-Hotel „Riva Marina Resort“ in Carovigno werden Sie mit einem Willkommensdrink begrüßt. Unterwegs besuchen Sie noch das Castel del Monte. Das imposante achteckige Bauwerk stellt bezüglich sei-ner Form und Funktion ein einziges großes Rätsel dar. Wahrscheinlich wurde es nie ganz vollendet, besonders beim Innenausbau.

4. Tag: Die „weißen Städte“ Apuliens – Ostuni, Alberobello, Locorotondo
Wegen der vielen weißgekalkten Häuser wird Ostuni, die Kleinstadt mit griechischem Flair, gern „die weiße Stadt“ genannt. Auch Alberobello mit seinen Trulli ist sehenswert. Diese weiß getünchten Steinhäuser mit kegelförmigen Dächern prägen das Stadtbild. In Locorotondo, dem „runden Ort“, ist der Name Programm. Die Altstadt hier ist praktisch kreisrund. Bei einer Wein- und einer Ölprobe können Sie die regionalen Spezialitäten probieren.

5. Tag: Im „Absatz des Stiefels“ – Lecce und Otranto
Heute geht es in den äußersten Südosten Apuliens. Die besondere Architektur mit zahlreichen Barockgebäuden wie die Basilica di Santa Croce macht Lecce zu einer außergewöhnlichen Stadt. Sie ist ein wahres Kleinod ganz unten auf dem Stiefelabsatz. Die kleine Hafenstadt Otranto mit ihrer malerischen Lage und der schönen Altstadt ist ein beliebter Urlaubsort.

6. Tag: Außergewöhnliches Matera
Der heutige Ausflug führt Sie nach Matera. Die Stadt liegt auf einer felsigen Landzunge und beeindruckt mit den Sassi, ein Komplex aus Höhlensiedlungen, die in die Felswand geschlagen wurden.

7. Tag: Die Perlen der Adria – Trani, Bari, Polignano
Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen heute Trani, die mittelalterliche Stadt mit malerischem Fischerhafen und italienischem Charme. Auch Bari bezaubert mit einer sehr schönen Altstadt und der berühmten Wallfahrtskirche San Nicola. Auf einem Felsvorsprung direkt über dem glasklaren Meer liegt Polignano, einer dieser bildhübschen Orte an der Adria. Überall können Sie traumhafte Aussichten genießen.

8. Tag: Zur Zwischenübernachtung in die Toskana
Heute verabschieden Sie sich von Apulien und reisen zur Zwischenübernachtung in die Toskana.

9. Tag: Zur Zwischenübernachtung ins Trentino
Auf Ihrem Weg zurück nach Hause legen Sie im Trentino eine weitere Pause ein.

10. Tag: Heimreise
Die letzte Etappe dieser Reise liegt vor Ihnen. Heute fahren Sie wieder nach Hause.
 
Leistungen
- Fahrt mit modernem Reisebus
- 4 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel (1 x Raum nördlicher Gardasee, 1 x Raum Pescara, 1 x Raum Chianciano, 1 x Raum Trento/Bolzano)
- 5 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel
- 1 x Willkommensdrink im Hotel in Carovigno
- 9 x Frühstücksbüfett
- 9 x Abendessen (Büfett oder Menü)
- Wein und Wasser zum Abendessen im Hotel in Carovigno
- Besuch Castel del Monte mit Führung
- Ausflug Ostuni, Alberobello, Locorotondo
- 1 x Wein- und Ölprobe
- Ausflug Lecce und Otranto
- Führung Matera
- Ausflug Trani, Bari, Polignano
- 3 x Reiseleitung vor Ort
- Ortstaxe
- Maut und Straßengebühr

Termin: 03.05. – 12.05.2020
Preis: 1.042,00 €
EZZ: 144,00 €

Hinweis: Eventuell anfallende weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Reise-Nr.: M2011

« zurück
Kontakt

Omnibusunternehmen Kretzschmar
Großenhainer Strasse 44
01561 Kalkreuth

Telefon: 03522 / 310113
Telefax: 03522 / 522803
E-Mail: service@busreise-kretzschmar.de
BUS  •  SCHIFF  •  FLUGZEUG
© 2014-2017 Omnibusunternehmen Kretzschmar