10 Tage | 24.05.2020 - 02.06.2020 | Bestellnr.: M2014

Wollten Sie schon immer einmal nach Rumänien?

Siebenbürgen, Maramuresch und die Moldauklöster
 
Frühbucherrabatt i.H.v.: 50,00 € p.P. bis 31.01.2020
 
Diese Reise führt Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Rumäniens. Sie lernen Land und Leute, Brauchtum und die Orte der Sagen kennen!

1. Tag: Anreise – Zwischenübernachtung in Ungarn
Am frühen Morgen verlassen Sie Ihren Heimatort und reisen zur Zwischenübernachtung nach Tatabánya in Ungarn.

2. Tag: Anreise nach Baia Mare
An der ungarisch-rumänischen Grenze treffen Sie heute Ihren Reiseleiter. Nach einer kurzen Stadtführung in Satu Mare (Sathmar) fahren Sie in Ihr 4-Sterne-Hotel in Baia Mare. Die Stadt am Westrand der Ostkarpaten ist die größte Stadt in der Region Maramuresch (Maramureş). Übernachtung in Baia Mare.

3. Tag: Von Maramuresch in die Bukowina
Am Morgen geht es nach Sapanta. Das kleine Dorf ist für seinen einzigartigen „Fröhlichen Friedhof“  bekannt, auf dem die Holzkreuze mit Szenen aus dem Leben des Verstorbenen bunt verziert sind. Entlang des Iza-Tals und durch kleine Dörfer fahren Sie anschließend nach Barsana mit der spektakulären Klosteranlage und Bogdan Voda mit einer der schönsten Holzkirchen der Region. Übernachtung in Suceava.

4. Tag: Tour der bemalten Moldauklöster
Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Region Bukowina gehören zahlreiche schöne Kirchen und Klöster. Auf Ihrem Programm steht u.a. das Kloster Voronet. Das imposante Bauwerk mit seinen beeindruckenden Malereien wird oft als „Sixtinische Kapelle des Ostens“ bezeichnet. Übernachtung in Suceava.

5. Tag: Bistrita (Bistritz) und Sighişoara (Schäßburg)
Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen heute Bistrita. Die Stadt im Nordosten von Siebenbürgen beeindruckt mit ihrer Stadtpfarrkirche mit dem 75 m hohen Turm. Weiter geht es nach Târgu Mures, das Zentrum der ungarischen Minderheit in Rumänien. Die Außenmalereien an der orthodoxen Kirche sind die größte bemalte Fläche des Landes. Übernachtung in Sighişoara.

6. Tag: Sighişoara – Prejmer – Braşov (Kronstadt)
Heute entdecken Sie Sighişoara, eine ehemalige deutsche Siedlung. Auf der wunderschönen mittelalterlichen Festung mit ihren neun Türmen und Basteien wurde der Legende nach Graf Dracula geboren. Bevor es weiter nach Prejmer und Braşov geht, sind Sie noch zu einer Verkostung von lokalen
Schnäpsen eingeladen. Übernachtung in Braşov .
 
7. Tag: Braşov – Bran (Törzburg) – Sibiu
Die Stadt Braşov im Herzen Rumäniens steht heute auf dem Programm. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen den mittelalterlichen Marktplatz mit dem Rathaus sowie die Schwarze Kirche, das Wahrzeichen der Stadt. In Bran besuchen Sie die legendäre Burg Draculas, die an der Grenze zwischen Walachei und Siebenbürgen errichtet wurde. Am Abend erwartet Sie ein traditionelles Abendessen bei Bergbauern aus Sibiel. Übernachtung in Sibiu.

8. Tag: Sibiu – Alba Iulia – Arad
Heute erkunden Sie die schön restaurierte Altstadt von Sibiu (Herrmannstadt) mit den bunten mittelalterlichen Gebäuden. Bevor Sie Arad erreichen, besuchen Sie noch die beeindruckende Festung in Alba Iulia. Übernachtung in Arad.

9. Tag: Fahrt zur Zwischenübernachtung
Ihre Reise neigt sich langsam dem Ende zu. Sie verlassen Rumänien und fahren zur Zwischenübernachtung in die slowakische Hauptstadt Bratislava.

10. Tag: Heimreise
Heute liegt die letzte Etappe Ihrer Reise vor Ihnen. Nach dem Frühstück geht es wieder nach Hause.
 
Leistungen
- Fahrt mit modernem Reisebus
- 1 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Ungarn
- 8 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel (7 x Rumänien, 1 x Slowakei)
- 9 x Frühstücksbüfett
- 8 x Abendessen (3-Gang Menü oder Büfett)
- 1 x traditionelles Abendessen inkl. Schnaps und Wein
- 1 x Schnapsverkostung
- Eintritte und Führungen: Heiterer Friedhof Sapânta, Kloster Moldovita, orthodoxe Kathedrale Târgu Mures, Schwarze Kirche, Burg Dracula
- Reiseleitung 2.-8. Tag
- 1 x kleines Souvenir
- Straßengebühr

Termin: 24.05. – 02.06.2020
Preis: 1.037,00 €
EZZ: 187,00 €

Hinweise:
Landeswährung Rumänien: Rumänischer Leu
Landeswährung Ungarn: Forint
Eventuell anfallende weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten!

Reise-Nr.: M2014

« zurück
Kontakt

Omnibusunternehmen Kretzschmar
Großenhainer Strasse 44
01561 Kalkreuth

Telefon: 03522 / 310113
Telefax: 03522 / 522803
E-Mail: service@busreise-kretzschmar.de
BUS  •  SCHIFF  •  FLUGZEUG
© 2014-2017 Omnibusunternehmen Kretzschmar